Neuigkeiten von den Füchsen des TV Lenggries

Hier findet ihr Infos und Beiträge zu aktuellen Themen rund um die Volleyball-Füchse des TV Lenggries. Sowohl Beachvolleyball wie auch Hallenvolleyball finden dabei Berücksichtigung


1. Spieltag der U16-Mannschaften in Geretsried, Teilerfolge für die Lenggrieser Füchse

Die Einstieg in die Hallensaison ist für die U16-Füchse gelungen. Luft nach oben ist aber für beide gestarteten Teams noch vorhanden.

Einen Bericht dazu findet ihr hier.


Sensationeller 4. Platz bei den bayerischen Titelkämpfen der U15 für Zappulla/Müller, Reuter/Keiler werden noch gute 9.

Bei den bayerischen Meisterschaften der U15 in Fürth am 22. und 23.07.2017 gelang dem Füchseteam Monika Zappulla und Melanie Müller ein großer Erfolg. Sie erreichten gegen sehr starke Gegner das Halbfinale und verloren dort nur knapp. Auch Silvia Reuter und Vreni Keiler zeigten gute Spiele, konnten sich aber nicht für´s Viertelfinale qualifizieren und erreichten damit Platz 9.

Einen ausführlichen Bericht findet Ihr hier. Bilder gibt es an dieser Stelle.


5. und 7. Platz bei Oberbayerischen Meisterschaften in Taufkirchen am 15.07.2017

 

 

Unter 13 Mannschaften wurde in Taufkirchen bei München der Oberbayerische Meister der U15-Jugend ermittelt. In einem sehr gut besetzten Turnier agierten die Füchse auf Augenhöhe mit den besten Paarungen namhafter Volleyball-Leistungszentren. Mit den Teams Monika Zappulla/Melanie Müller und Vreni Keiler/Silvia Reuter erreichte man die sehr guten Plätze 5 und 7. Einen ausführlichen Bericht dazu findet Ihr hier. Auch Bilder sind online verfügbar.


U13 und U15 Beachturniere in Lenggries, Füchse holen überzeugende Siege in beiden Altersklassen

Auf den heimischen Beachplätzen erreichen die jungen Füchse des TV Lenggries weitere Erfolge.

In der Altersklasse U13 siegen Johanna Seibold und Marie Steger vor einem Tölzer Duo. Vreni Keiler holt sich mit Anna Landscheid den 3. Platz. Gute Ergebnisse auch für die weiteren Füchseteams Anne Förtsch/Lucia Blanke, Klara Ehrtmann/Magdalena Herrmann und Sandra Otte und Lena Adlwarth. Weitere Details findet Ihr hier. Bilder an dieser Stelle.

 

In der Klasse U15 dominieren die Lenggrieser Mannschaften und erreichen einen Doppelsieg. Dabei besiegten die Gesamtgewinner Vreni Keiler/Silvia Reuter wie auch die Gesamtzweiten Monika Zappulla/Melanie Müller Münchner Favoritinnen. Weitere Infos hier. Auch Bilder sind wie gewohnt an dieser Stelle zu finden.

U13-Teams der Füchse auch bei den Bayerischen Meisterschaften mit Spitzenplatzierungen

Weitere große Erfolge für die U13-Teams bei den bayerischen Meisterschaften in Vaterstetten.

Auch ohne die verletzungsbedingt fehlende Melanie Müller erreichten die Füchse Spitzenplätze.

Das Duo Vreni Keiler und Klara Ehrtmann holten sich im kleinen Finale eine hervorragenden 3. Platz. Marie Steger und Johanna Seibold scheiterten leider im Viertelfinale und sicherten sich Rang 5.

Ein Bericht zum Turnier findet sich hier. Bilder gibt´s wie immer an dieser Stelle.


Füchseteam Keiler/Müller sind oberbayerische Beachvolleyball-Meister 2017 in der Klasse U13

Riesenerfolg für die Füchse des TV Lenggries...

Mit Melanie Müller und Vreni Keiler stellen sie in der aktuellen Beachsaison 2017 den oberbayerischen Meister.

Beim Turnier auf den heimischen Beachplätzen an der Kaserne gewann das Duo in einem dramatischen Finale gegen Rosenheim im 3. Satz mit 15:13.

Auch die anderen teilnehmenden Lenggrieser Teams mit sehr guten Ergebnissen. Ein Bericht findet sich hier. Auch Bilder sind online.

............................

Auch die Burschen des TV mit guten Leistungen beim Turnier der männlichen U13-Jugend. Ein Bericht dazu hier.


Weitere Beach-Erfolge für Lenggrieser Füchse in den Altersklassen U15 und U13

Beim U15-Beachturnier in Eiselfing am 03.06.17 gelang den beiden Teams des Turnvereins Lenggries mit dem ersten und dem zweiten Platz ein Doppelerfolg in der Frauenwertung.

Das Turnier wurde zusammen mit den männlichen Volleyballern gespielt. In der Gesamtwertung belegten (v. li.) Kathi Gilgenreiner und Lena Kotterisch Platz vier. Melanie Müller und Monika Zappulla schafften es auf Rang zwei. Die beiden mussten sich im Endspiel nur dem Holzkirchner Team Primus/Schwarz geschlagen geben.

Und auch in der Altersklasse U13 erreichten die Füchse bei einem Turnier am 13.06.17 in Germering in der Frauenwertung die ersten Plätze.

Melanie Müller belegte mit Ihrer Partnerin Johanna Seibold den ersten Platz vor den weiteren Füchseteams Marie Steger/Anne Förtsch und Magdalena Hermann/Sophia Wasensteiner.


U15, 2. Beachturnier in Lenggries mit einem Füchseteam als Sieger

Auch die U15-Mannschaften starten mit großem Erfolg in die neue Beachsaison. Platz 1, 3 und 5 für die Lenggrieser Füchse beim heimischen Turnier. Weitere Infos hier oder Bilder an dieser Stelle.

U13, Beachturnier in Lenggries mit sehr guten Platzierungen für junge Füchse

Auch die jüngsten Füchse feierten die Heimpremiere auf den neuen Beachplätzen und sorgen gleich mit guten Platzierungen für Furore. Nähere Infos dazu hier.


U13-Beachsaison startet gleich mit 1. Sieg und weiteren guten Platzierungen

Die neue Beachsaison hat begonnen und die Füchse sind gleich voll dabei. Mit Melanie Müller und Vreni Keiler holt sich ein Lenggrieser Team den ersten Sieg und damit die Führung in der bayerischen Beachrangliste. Auch die weiteren Füchse-Paarungen mit Johanna Seibold/Klara Ehrtmann und Marie Steger/Antonia Haug mit sehr guten Ergebnissen.

Einen Spielbericht dazu findet Ihr hier. Bilder von der Veranstaltung wie immer im Bereich Medien


Füchse holen sich den 5. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften

Toller Erfolg für die Lenggrieser Volleyballfüchse in der Altersklasse U13.

Bei den bayerischen Titelkämpfen in Regenstauf trafen sich am Wochenende des 13. und 14.05.2017 die 16 landesweit besten Volleyballmannschaften.

Mit dabei auch unsere Füchse mit Melanie, Vreni, Johanna, Marie und Klara. Antonia musste leider aus Termingründen verzichten.

Wie es zu dem überaus erfolgreichen Abschneiden gekommen ist könnt Ihr hier lesen. Es gibt natürlich auch wieder passende Bilder zur Veranstaltung und dem Drumherum.

Volleyball-Buben der Füchse siegreich beim U12-Bezirkspokal

Eine große Überraschung gelang den männlichen U12-Füchsen beim Bezirkpokal am 7.5.17.

Mit 3 Siegen und nur einer Niederlage holte man sich den Titel "Oberbayerischer Jugendpokalsieger 2017".

Hier geht´s zum Pressebericht und zu den Bildern

Beachcamp in Caorle

Die nächste Beachsaison steht schon in den Startlöchern und die Füchse wollen wieder erfolgreich bei den Turnieren mitspielen.

Damit dies gelingt und jeder Fuchs mit den besten Voraussetzungen in den Sommer starten kann, fand ein Beachcamp in Caorle statt.

In der Freizeitanlage "Pra delle Torri" machten unsere Füchse während der Osterferien die Gegend unsicher. Es wurde täglich 2 x trainiert und auch neben dem Beachplatz hatten die Mädels viel Spaß.

Bei einigermaßen angenehmen Aussentemperaturen und einer beheizten Pool-Landschaft war der Start in die neue Beachsaison sehr gut.

Hier gibt es Bilder dazu....

Trainingslager in den Herbstferien in Inzell

In Inzell veranstalteten die Füchse in den Herbstferien 2016 ein Trainingslager für die Hallensaison.

Mit Biathlon, Bogenschießen, Klettern und weiteren teamfördernden Aktivitäten war die Veranstaltung ein Riesenerfolg und die Basis für die aktuell sehr erfolgreiche Hallensaison.

Auch in 2017 werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um dies mit möglichst allen Füchsen zu wiederholen.

Bilder zu Inzell 2016 findet Ihr hier

Verletzungen

Leider hat die Füchse in der aktuellen Hallensaison auch das Verletzungspech heimgesucht.

Mit  Vroni und  Elisa haben sich 2 der wichtigsten Spielerinnen am Knie verletzt und fallen leider lange aus.

Wir drücken alle die Daumen, dass es bald wieder besser geht und ihr wieder mit uns trainieren könnt.

Wir vermissen Euch sehr....

Aber alles wird sicherlich wieder gut!

Update vom Mai 2017....

... Vroni ist schon wieder in ins Training eingestiegen. ...

 

Beachplatzausbau

Die Beachplatzerweiterung ist abgeschlossen....
Bekanntlich wurden die Beachplätze im alten Kasernengelände ausgebaut. Eine neue Zufahrt sowie ein Strom- und Wasseranschluss wurden angelegt und die Anlage auf nunmehr 4 bzw. sogar 6 Beachplätze (2 x U13-Jugend mit 6 x 6 m) erweitert.
Nach langem Hickhack und letztlichem O.K. zum Ausbau erfolgte mit hohem Eigenengagement und unter Zuhilfenahme "schwerer Geräte" die Realisierung.