Beachcamp 2018 in Ljubljana, Slowenien. Füchse sind gut vorbereitet für die Beachsaison

In der ersten Osterferienwoche 2018 machten sich die Lenggrieser Füchse auf den Weg nach Slowenien, um sich intensiv auf die kommende Beachsaison vorzubereiten.

Mit dabei waren auch U18-Spielerinnen des TV Bad Tölz und einige erwachsene Volleyballer und Betreuer.

Ein Tross von 36 Personen sorgte sowohl auf den angemieteten Hallen-Beachcourts als auch neben den Plätzen für eine hervorragende Stimmung.

Trainiert wurde täglich bis zu 4 Stunden unter Anleitung eines ehemaligen mehrfachen slowenischen Nationalspielers und einer der besten slowenischen Beachvolleyballerinnen.

"Die Beachsaison kann kommen" lautete schließlich das Fazit aller Mitfahrer.

Mit dieser professionellen Vorbereitung will man in allen Altersklassen mit den besten Teams Bayerns mithalten und eventuell ist auch der ein oder andere Titel drin.

Eine Wiederholung der Veranstaltung in 2019 ist schon in Planung.

Bilder der Veranstaltung könnt Ihr hier sehen....